• Beratung +49 (0) 340 - 21 66 99 74
  • versandkostenfreie Lieferung ab 1450,- € in D, NL
  • E-Mail Service
  • Autorisierter Online-Fachhändler von WESERWABEN®
  • Beratung +49 (0) 340 - 21 66 99 74
  • versandkostenfreie Lieferung ab 1450,- € in D, NL
  • E-Mail Service
  • Autorisierter Online-Fachhändler von WESERWABEN®

Weserwaben Poolumrandung Beckenrandsteine LICIA Champagne Longformat - Innenecke 90° & EasytoClean+

81,09 €

inkl. MwSt., zzgl. Versand
wird auf Bestellung gefertigt
Lieferzeit: ca. 14 Tag(e)

Beschreibung

Merkmale der Beckenrandsteine Serie - LICIA Champagne im Longformat mit werkseitiger Versiegelung EasytoClean+

  • LICIA Pool Randsteine im Trendformat - Modern & Chic im Longformat - Das lange gerade Element der Serie LICIA sorgt für eine moderne einheitliche Optik mit weniger Fugen.
  • WESERWABEN® Poolumrandung LICIA Champagne - heller champagne Farbton der in Feinheit & Eleganz nicht zu übertreffen ist
  • Unverwechselbare Beckenrandsteine in natürlicher Optik durch Gussbeton (Wetcast)
  • Beckenrandsteine LICIA - Moderner Gesamtlook / Chices Longformat / Eleganter Champagne Farbton / Rutschfester Badespaß
  • Passende LICIA Champagne Anschlussplatten / Terrassenplatten für die Liegefläche oder Terrasse am Pool, gestalten Sie mit nahtlosen Übergängen eine komplette Pool-Landschaft im einheitlichen Look
  • WESERWABEN LICIA Terrassenplatten / Asnchlussplatten für ein mediterranes Ambiente im Garten
  • WESERWABEN Werkseitig versiegelt mit EasytoClean+*
  • Made in Germany


  • Pool Beckenrandsteine-Serie LICIA Champagne umfasst:
    • gerades Longformat Elemente (L x T x H - 74,7 cm x 31,0 cm x 3,5 cm)
    • Innenecke 90° Grad (L x T x H - 49,6 / 49,6 cm x 31,0 cm x 3,5cm)
    • Außenecke 90° Grad (L x T x H - 49,6 / 49,6 cm x 31,0 cm x 3,5cm)
    • Innenecke R15 (L x T x H - 49,6 / 49,6 cm x 31,0 cm x 3,5 cm)
    • Innenecke R20 (L x T x H - 49,6 / 49,6 cm x 31,0 cm x 3,5 cm)
    • Anschlussplatte & Terrassenplatte (L x T x H - 49,6 cm x 49,6 cm x 3,5 cm)

    für Rechteckpool & Rechteckpool mit griechischer Treppe & indivuduelle Rechteckpools


  • frostsicher - chlorbeständig - witterungsbeständig - rutschhemmend - salzwassergeeignet
  • CE-Kennzeichnung - WESERWABEN® genormt und geprüft:
    • DIN EN 51130 Rutschfestigkeitsklasse R12 „Prüfung von Betonbelägen auf rutschhemmende Eigenschaft“
    • DIN EN 51097 „Bewertungsklasse C, Tritt- & Rutschfestigkeit in höchstem Maße für öffentliche Bäder
    • DIN EN 13198 „Betonfertigteile – Straßenmöbel und Gestaltungselemente“


*Die werkseitige EasytoClean+®-Versiegelung mit Perleffekt schützt diese Beckenrandsteine optimal vor Verschmutzungen, Kalkausblühungen sowie vor Feuchtigkeitsflecken.

Zusätzliche Produktinformationen

Artikeltyp
LICIA Beckenrandsteine Element Innenecke 90°
Hersteller
WESERWABEN®
Serie
LICIA
Maße (L x T x H)
49,6/49,6 x 31,0 x 3,5 cm
Gewicht
17,5 kg
Farbton
Champagne (Grundfarbe = Beige)
Eigenschaften
frostsicher, chlorbeständig, witterungsbeständig, rutschhemmend, salzwassergeeignet (bis 0,4% Salzwasserkonzentration geeignet)
Material
Gussbeton - Weißzement mit natürlichen Zuschlagstoffen
Oberfläche
geprägt
Oberflächenoptik
elegant-variierende natürliche Optik
Inhalt
1 Stück
Artikelnummer
162102
Ergänzende Produkte
LICIA Anschlussplatten & Terrassenplatten
Hinweise
* WESERWABEN® Wetcast-Produkte sind handgefertigt. Verarbeitet werden Naturmaterialien, die stets natürlichen Schwankungen unterliegen. Aufgrund dieser Schwankungen und verschiedener Oberflächen, Herstellungsverfahren (Wetcast) und -zeitpunkten kann es zu Abweichungen innerhalb des Farbtons „Champagne“ der Poolrandsteine kommen. Diese sind gewollt und stellen keinen Mangel dar. ** Bitte beachten Sie, dass bei verschiedenen Poolumrandungen-Beckenrandsteinsätzen die Steine bauseits eingepasst werden müssen. Da baustellenseitig erforderliche Schnitte nicht ausgeschlossen werden können, wird empfohlen, die Einfassungen zunächst lose auf dem Beckenrand zu verlegen, um die jeweils günstigste Stelle für einen Schnitt zu ermitteln. Die Verlegung der Einfassung sollte generell vor der Verlegung des angrenzenden Belags der Anschluss- oder Terrassenplatten erfolgen.